Professionelle Schwimmbadfotografie

Mit Aqua moments sind Sie auf der sicheren Seite:

  • Unsere langjährige Erfahrung in der Schwimmkursfotografie bei Baby- und Kinderschwimmkursen sowie auch in Einzel-Shootings macht uns zum versierten Partner im Umgang mit Eltern und deren Nachwuchs in einer ungewöhnlichen und zugleich spannenden Situation.
  • Um gerade den Ansprüchen der Eltern gerecht zu werden, verwenden wir ein speziell für die Unterwasser-Fotografie entwickeltes Hightech-Equipment.
  • Ein hohes Maß an Kreativität und das nötige Know-how in der Postproduktion sind unser Garant für außergewöhnliche Bilder und für die Zufriedenheit unserer Kunden.
  • Nationale und internationale Shooting-Praxis kommt uns im Umgang mit den verschiedensten Menschen und deren individuellen Wünschen zugute.
  • Gerüstet mit diesem Paket können wir sowohl den Schwimmkurs-Veranstaltern als auch den Eltern einen professionellen Shooting-Ablauf während des Kurses sowie Aufnahmen auf höchstem Niveau und doch zu familienfreundlichen Preisen zusichern.

Facts and Figures:

  • Bei uns besteht keine Verpflichtung zum Kauf. Wenn Ihnen die Bilder gefallen, schlagen Sie zu und sichern Sie sich Ihre Juwelen für Ihr Fotoalbum. Gerne auch alle Bilder digital zu einem günstigeren Preis.
  • Unsere persönlichen Galerien sind zum Schutz unserer Kunden und um Missbrauch vorzubeugen, passwortgeschützt.
  • Die Bestellung der Produkte erfolgt ausschließlich über unsere Onlinegalerie. Bestellungen mit Zahlungseingang werden direkt per Downloadlink oder Post versendet.
  • Das Wasserzeichen auf den Fotos in der Galerie dient lediglich als Kopierschutz. Bestellte Bilder sind selbstverständlich ohne Wasserzeichen. Dies gilt sowohl für Downloads als auch für die Printprodukte.
  • Fotoabzüge, Poster/Leinwände u.ä. werden von unserem spezialisierten Fachlabor ausbelichtet. Dazu werden ausschließlich hochwertige  langlebige und licht-echte Materialien verwendet.
  • Die Fotos können zeitliche begrenzt in unserem Onlineshop bestellt werden. Verpassen Sie diese Frist, wenden Sie sich bitte an uns.
  • Preise, Versandkosten und besondere Angebote entnehmen Sie bitte der Preisliste im Shop. Ab 85,00 EUR Bestellwert entfallen die Versandkosten für Abzüge bis zum Format 20x30 cm und für Fotos auf CD.
  • Im Shop haben wir als Zahlungsoptionen Sofortüberweisung und Vorkasse. Alle Bestellungen werden grundsätzliche erst nach Zahlungseingang weiterbearbeitet und verschickt sobald die Artikel lieferfähig sind.

Wir fotografieren:

  • öffentliche und private Babyschwimmkurse
  • öffentliche und private Schwimmkurse
  • Meerjungfrauen-Schwimmkurse
  • exklusive Fotoshootings in privater Atmosphäre mit persönlichen Outfits Ihrer Wahl (alles was nicht ins Wasser abfärbt ist möglich)

Der schnellste Weg zu Ihren Bildern nach einem Shooting!

Registrieren Sie sich hier für die Zugangsdaten Ihres Shootings:

Füllen Sie dafür bitte das zum Fotografen zugehörende Formular vollständig aus und senden Sie es ab!

Die Zugangsdaten erhalten Sie erst per Mail wenn das Shooting online ist. Wir bitten an dieser Stelle um etwas Geduld!

Unser Team für Baden-Württemberg:

Stefan Haschke

Unser Team für Bayern:

Thomas Methner

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Freibad oder Hallenbad?

dann shoppen:

ein Klick auf das Bild leitet Sie in den jeweiligen Shop!

Zum Schluss noch ein paar Tipps und Tricks für schöne Unterwasserfotos von Ihrem Kind und Ihnen

Schöne Fotos beim Babyschwimmen sind immer auch ein wenig vom Glück und von der Qualität des Wassers abhängig. Niemand kann verhindern, dass sein Kind das Gesicht unter Wasser wegdreht, die Augen geschlossen hält oder gar die Hände vor dem Gesicht hat. Dennoch kann man selber mit wenigen Mitteln die Chance auf ein schönes Foto vergrößern.

Keine Angst zeigen

Haben Sie keine Angst vor dem Abtauchen des Babys. Angst und Zweifel übertragen sich indirekt und unabsichtlich auch auf das Baby. Babys sind sehr sensibel und spüren Angst und Zweifel sofort und reagieren dementsprechend verstört.

Augen auf

Unterwasserfotos wirken gelungener wenn alle Beteiligten unter Wasser die Augen offen haben. Auch als Träger weicher Kontaktlinsen haben Sie die Möglichkeit, die Augen zu öffnen. Ihre Kontaktlinsen werden nicht verloren gehen.

"Dicke Backen"

Wenn Sie gemeinsam mit dem Kind abtauchen, dauert dies in der Regel so lange wie Sie von 20 auf 22 zählen würden. Viele Eltern holen vor dem Abtauchen tief Luft. Dies führt zu dem "dicke Backen" Effekt unter Wasser und es können dabei sehr lustige Fotos entstehen. Schönere Fotos gibt es aber wenn Sie unseren kleinen Tipp zur Vermeidung von dicken Backen beherzigen. Atmen Sie dafür vor dem Abtauchen leicht aus und zählen Sie während des Tauchens 20, 21, 22.

Versuchen Sie es erst mal mit einer Trockenübung und Sie werden merken wie Sie ohne Anstrengung für mehrere Sekunden die Luft anhalten können ohne dabei "dicke Backen" zu zeigen. Einem entspannten Lächeln in die Kamera unter Wasser steht nun nichts mehr im Wege.

Mut zur Farbe

Je nach Schwimmbad und den darin herrschenden Lichtverhältnissen variieren die Hintergründe von Unterwasseraufnahmen von dunkelblau bis blaugrün. Sie können durch das Tragen von kräftigen Farben schöne Kontraste im Bild schaffen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, empfehlen wir Ihnen eine Badehose oder einen Badeanzug in den Farben Gelb, Orange, Neongrün, Pink oder Rot über die Schwimmwindel zu ziehen. Natürlich gilt die Farbempfehlung auch für die Badebekleidung der Eltern. Auch hier gilt, haben Sie Mut zur Farbe!

Hände

Die schönsten Fotos entstehen, wenn Ihr Kind eine kleine Strecke von der Kursleiterin zu Mama oder Papa taucht ohne dass dabei die Hände der Kursleiterin oder der Eltern zu sehen sind. Meistens taucht jedoch auf den Bildern der Mama- oder Papa-Sicherheitsgriff auf wodurch oft das Gesicht des Kindes durch Hände verdeckt wird. Eine Möglichkeit so wenig Hände wie möglich im Bild zu haben ist, dass die Kursleiterin das Tauchen des Kindes übernimmt und es direkt in Richtung Fotograf sanft abtaucht.